Gewässerökologie
 

Gewässerökologie

Wasser ist eine der grundlegenden Lebensvoraussetzungen für Menschen, Tiere und Pflanzen.

Naturnahe, intakte Fließgewässer und Seen haben eine große Bedeutung für den Schutz der Ressource Wasser. Gewässer bilden den Lebensraum für eine Vielzahl von Pflanzen und Tieren und sind daher von großem ökologischem Wert. Besonders der Mensch nutzt und profitiert von attraktiven und erlebbaren Flusslandschaften. Deshalb ist auch das Ziel der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie, einen guten ökologischen Zustand der Gewässer zu erreichen.